Überprüfe kostenlos, ob du ein Geschädigter des Dieselskandal bist:

Verbraucherhilfe24 hilft geschädigten Verbrauchern und setzt sich mit guten Partneranwälten dafür ein, dass die Menschen zu ihrem Recht kommen. Mit einem Netzwerk von knapp 100 erfahrenen und spezialisierten Partneranwälten sowie über 120.000 erfolgreich bearbeiteten Verträgen ist Verbraucherhilfe24 eine Top-Anlaufstelle bei Rechtsfragen zu den Thema:

Schadensersatzansprüche im Diesel-Abgasskandal durchzusetzen - Volkswagen, Audi, Mercedes-Benz, BMW, Porsche, Opel und Skoda.

 

Hierzu einfach unten auf Verbraucherhilfe24 klicken:

 

Über 10 Millionen Autos werden im kommenden Jahr 2020 in eine teurere Typ- oder Regionalklasse eingestuft.

Warum passiert das?

Einmal im Jahr legt der Versichererverband GDV die Regionalklassen und die Typklassen neu fest. Für Automodelle, bei denen es mehr Unfälle gab, steigen die Einstufungen. Dasselbe passiert bei Landkreisen und Städten mit vielen Schäden.

Was bedeutet das für Autofahrer?

Betroffene Autofahrer müssen bei der nächsten Jahresrechnung voraussichtlich mehr bezahlen.

Was können Sie tun?

Steigt der Preis wegen der Typ- oder Regionalklassen, haben Sie ein Sonderkündigungsrecht.

Wie entfliehen Sie der Erhöhung?

Machen Sie einen Beitragsvergleich. Klicken Sie hierzu einfach unten auf die Banner von VERIVOX, TARIFCHECK, AXA und GOTHAR. Ein Vergleich lohnt sich immer !

 

Die Preisunterschiede sind enorm.
Wer sein Auto bei einem teuren Anbieter versichert hat, kann durch einen Wechsel oft mehrere Hundert Euro sparen !